Verfasst von: lvmsafeman | September 4, 2009

Lecker gegessen – Zeit für ein kleines Fazit

Nach einem leckeren Schnitzel geht es einem gleich besser!

Jetzt ist auch Zeit für ein kleines Fazit:

Dresden ist eine interessante Stadt, die sicherlich nicht meine Lieblingsstadt wird. Irgendwie ist der Funke nicht wirklich übergesprungen. Die Stadt hat einiges zu bieten aber das haben andere Städte auch. Mir hat es gefallen die historischen Stätten einwenig näher zu erkunden. Die Fahrradtauglichkeit von Dresden ist auf jedenfall gegeben – ohne mein I:ZY wäre es echt blöd gewesen.

Das Experiment ganz alleine zu verreisen ist auch nicht meines. Ich wollte viel Sport treiben und viel sehen. Sport fand nicht statt – das andere habe ich erreicht. Ein „Nachtleben“ fand allerdings nicht statt – ganz alleine in einer fremden Stadt, warum soll man dann nachts durch die Kneipen ziehen?

Morgen noch ein Ausflug in die sächsiche Schweiz (sofern das Wetter mitspielt) oder bei starken Regen vorzeitige Rückfahrt!

Das bloggen hat mächtig Spaß gemacht – jetzt ruft Hüllhorst wieder . . .


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: